Lachs Beize

   Zutaten für etwa 1kg Lachs
  6ts Salz
  2ts Zucker wenn möglich Kandis
  1ts Wacholderbeeren
  1ts Pfeffer
  1ts Piment
  1ts Koriander
  1 bd Dill wer`s mag



Zubereitung:
Der Fisch sollte natürlich ausgenommen und von allenGräten befreit
sein, aber die Haut sollte noch ganz sein.
Alle Zutaten in einem Mörser zerstossen, Lachs auf der Innenseite
damit einreiben und den Fisch mit der Haut nach aussen zusammenklappen.
Fest in eine Klarsichtfolie einwickeln, auf eine Platte legen und
beschweren am besten mit einem Ziegelstein. 48 Stunden kalt stellen
(Kühlschrank). Nach einem Tag umdrehen und wieder beschweren. Nach
geschmack kann man auch noch jede Menge gehackten Dill in den Fisch
geben. Dann den Lachs vom Schwanz zum Kopf mit einem Messer
(Lachsmesser) in dünne Scheiben schneiden. Dazu kann man Mayonaise
oder Creme Fraiche reichen die mit Senf, Zucker und Kräutern pikannt
abgeschmeckt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Forelle
Nach diesem Rezept kann man alle Portionsfische grillen. Die Fische müssen üppig mit Öl bestrichen werden, damit sie ni ...
Gegrillte Forelle an süss-saurer Tamarindensauce (Pla ...
Direktes Grillen Vorbereitungszeit: 30 Min. zum Marinieren 1. Den Fisch von innen und aussen unter fliessendem kaltem ...
Gegrillte Forelle Indische Art
1. Mit einem scharfen Messer jede Forelle vorsichtig von beiden Seiten dreimal schräg einschneiden. Die Forellen salzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe