Lachs gedünstet mit Dillsauce (Mikrowelle)

  4 Scheib. Lachs (je ca. 150g)
  0.5 Zitrone; den Saft davon
   Salz + weißer Pfeffer
  1tb Getrocknete Dillspitzen
  4tb Weißwein
  1 Zwiebel; gehackt
  1 Pk. Helle Sauce
  2tb Sahne
  1tb Getrocknete Dillspitzen
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 05.07.97



Zubereitung:
Den lachs abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln.
Mit Salz, Pfeffer und den Dillspitzen bestreuen. Die Lachsscheiben
nebeneinander in eine Glasform legen. Weisswein und Zwiebelwürfel
zufügen und bei 850 Watt geschlossen garen. Den Fisch herausnehmen,
auf eine Platte legen und mit Alufolie abdecken. Den Sud durch ein Sieb
geben und mit Wasser auffüllen. Das Saucenpulver einrühren und bei
850 Watt in 2-3 Min.
aufkochen. Die Sahne und die Dillspitzen einrühren. Nach Belieben noch
mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Etwas Sauce über die Lachsscheiben geben und den Rest separat
servieren.

:Anzurechnen : Garzeit ca. 7-8 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Felchenfilets mit Haselnuss-Panade
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Allfällige Gräten mit einer Pinzette entfernen, Filets würzen. ...
Felchenfiletsstreifen mit Zucchetti
Die Felchenfilets in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie, Mehl und Rahm dazufügen und 30 Minuten ...
Feldsalat mit Geräuchertem Lachs
1. Die Wurzelenden des Feldsalates so abschneiden, dass die Pflanze noch zusammengehalten wird. Nur sehr grossblättriger ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe