Bärlauchsuppe (mit Raücherlachs)

  4dl Gemüsebouillon
  1dl Halbrahm
   Salz
   Pfeffer
  2 Msp. Cayennepfeffer
   Junge Bärlauchblätter; ca
  1 Hand voll
  1 Knoblauchzehe
  1sl Vollkornbrot
  2sl Räucherlachs
  2 geh. TL Sauerrahm
 
REF:  UZ, 18.03.2003 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Bouillon mit dem Rahm in einem Pfännchen bei milder Hitze in acht
bis zehn Minuten etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und
Cayennepfeffer abschmecken.

Den Bärlauch waschen und trockentupfen. Pro Person ein Blatt zur Seite
legen, den Rest sehr fein schneiden und in die Bouillon geben.
Nicht mehr köcheln lassen.

Die Knoblauchzehe schälen. Das Brot toasten und mit dem Knoblauch
einreiben. Das Brot in kleine Würfel schneiden.

Den Lachs und die beiseite gelegten Bärlauchblätter in dünne
Streifen schneiden. Die Suppe portionenweise mit Brotcroutons,
Lachsstreifen und frischem Bärlauch bestreuen. Mit einem Tupfer
Sauerrahm garnieren und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratinierte Paprika-Spinat-Röllchen mit Joghurt-Dip
Backrohr auf 200° C vorheizen. Die ganzen Paprikaschoten im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen, bis die Haut ...
Gratinierte Porree-Schinken-Röllchen
1. Porree putzen, waschen und in 4-6 Stücke schneiden. Ca. 1/8 l Wasser, Brühe und Kräuter aufkochen. Porree darin zuged ...
Gratinierte Rote Beete mit Meerrettich und Parmesan
Rote Beete waschen, schälen und in etwa fünf Millimeter dicke Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe