Lachs in Blätterteig

  750g Lachsfilet (Gräten und Kopf
   mit nach Hause nehmen)
  1dl Weißwein
  500g Blätterteig
  2 Eigelb
 
Füllung: 400g Fischfleisch ohne Gräten,
   z.B. Seeteufel, Rotzunge
  1.5dl Rahm
  2 Eiweiß
   Salz
   weißer Pfeffer
  2ts Estragon, frisch gehackt
  1tb trockener Wermut



Zubereitung:
Die Gräten und den Fischkopf mit Weisswein und 1 dl Wasser 10 Minuten
auskochen. Den Sud durch ein feines Sieb passieren, wieder in den Topf
geben und auf 2 El Flüssigkeit einkochen. Erkalten lassen und kühl
stellen.
Alle Zutaten für die Füllung 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
Danach das Fischfleisch mit dem Rahm, den Eiweissen und dem Fischfond
im Cutter pürieren. mit Salz, Pfeffer, Estragon und Wermut
abschmecken.
Die Lachsfilets in 8 ungefähr gleich grosse Stücke schneiden. Leicht
salzen und pfeffern. Den Blätterteig ausrollen und in 4 Rechtecke von
20x10 cm schneiden. mit je einer Lachsscheibe belegen. Dabei einen
Teigrand von ca.
1 cm frei lassen. Die Füllung gleichmässg darauf verteilen und mit
den restlichen Lachsscheiben bedecken. Die Teigränder mit Wasser
befeuchten, die Rechtecke zusammenfalten, die Ränder gut anpressen und
mit Hilfe einer Gabel ringsum verzieren. Die Teigtaschen mit
verrührtem Eigelb bestreichen und nach Belieben mit Teigmotiven
dekorieren. Nochmals mit Eigelb bestreichen. Bei 200° ca. 20 bis 25
Minuten goldgelb backen.

Tip: Die vorbereiteten Blätterteipasteten lassen sich mindestens 6-8
Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

*Quelle: Marianne Kaltenbacher - Meine Fischküche Erfasst von Sylvia
Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Filet von der bergischen Lachsforelle auf Kräutersalaten
Lachsforelle: Schalotten, Knoblauch, Möhre und Sellerie schälen und in ganz feine Würfel (Brunoise) schneiden. Die Hälft ...
Filets von der Rotbarbe Gegrillt mit Gestampften Kart ...
Rotbarbe: Die Filets von der Rotbarbe ölen, mit Salz würzen und auf dem Grill kurz von beiden Seiten grillen. Auf einem ...
Filets von Gewürzlachs mit Marinierten Artischocken*
Zu einfach geht#s : Die Artischocken zurecht schneiden, das Bodeninnere gut ausschaben und gut mit einer Zitrone abreib ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe