Bärlauchsuppe mit gratiniertem Brot

  25 Bärlauchblätter Menge nach Belieben
  1l Fleischbrühe
  1 Salbeiblatt
  2 Nelken
   Salz
   Pfeffer
  4 Weißbrotscheiben
  4tb Gruyère
  4ts Olivenöl



Zubereitung:
Den Bärlauch fein hacken. In heisser Brühe 2o Minuten sieden lassen,
dann mit dem Schnellmixstab pürieren und wieder aufkochen lassen.
Salbeiblatt und Nelken zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und
noch 15 Minuten ziehen lassen.
Weissbrotscheiben mit Olivenöl beträufeln und mit dem frisch
geriebenen Gruyere bestreuen. Auf dem Rost unter dem Grill kurz
gratinieren. Brote in Suppenteller legen und mit der durchgeseihten
Suppe übergiessen.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: modifiziert nach: Peter Reuss
"Kochen mit Wildpflanzen"



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feta im Teigmantel
Den Teig in Portionsstücke teilen. Die Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, darin den geputzten und gewaschenen Spinat dünst ...
Feta Vom Grill mit Tomaten und Oliven
1. Fenchel in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Schalotten längs fein schneiden. Knoblauch durch die Presse drücken. O ...
Feta-Hacksteak im Nudelbett
1. Knoblauch schälen, hacken. Dill waschen, abzupfen. Feta würfeln. Alles mit Tatar verkneten, würzen. Zum flachen Hacks ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe