Lachs mit Krabbenhaube

  7 Gambas
  1 Lachssteak
  1 Zucchini, gelb
  200ml Oliven, schwarz
   Butter
   Olivenöl
   Salz, Pfeffer
 
Für Die Sosse: 1 Sp./Schuss Sahne
   Balsamico
   Joghurt
   Olivenöl
   Tomatenmark
   Weisswein
 
Erfasst Am 13.10.99 Von:  Heinz Thevis Vox Videotext, Kochdüll, 13.10.1999



Zubereitung:
Zubereitung: Das Lachssteak häuten, würzen, in wenig Olivenöl
grillen, mit den gepulten Krabben bedecken und nachgaren. Für die
Sosse die Krabbenpanzer in Olivenöl anschwitzen, mit Weisswein und
Balsamico ablöschen, mit einem Schuss Sahne, etwas Joghurt und
Tomatenmark verfeinern, einköcheln und passieren. Die Zucchini in
Rauten schneiden, in Olivenöl anschwenken, würzen und mit den
entkernten und halbierten Oliven in einer Butterflocke nachschwenken.

Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1998er Domaine du Tariquet
aus Eauze, Südwestfrankreich.

: Team "Tomate" für nur Dm 19.12:
: Paprika-Melonen-Salat
: Lachs mit Krabbenhaube
: Schokoladenwürfel-Gratin



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauwarmer Seebarsch an Basilikum
Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden, in heissem Öl anziehen. Geschälte, entkernte und gewürfelte Tomaten mit Kräute ...
Lauwarmer Wirsingsalat
Vom Wirsing die äusseren unschönen Blätter entfernen, den Kohlkopf halbieren, den Strunk entfernen und die Blätter in St ...
Lavarello alla griglia (Renke vom Grill)
Die einfachsten Zubereitungsarten sind oft die besten. und diese Grillmethode hat ihren ganz eigenen Reiz. Die vom Fisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe