Lachs Teriyaki

  2 Olivenöl
  8 Knoblauchzehen; dünn geschnitten
  4 Lachsfilets (je 200 g)
  1 Flasche Teriyaki-Sauce
 
Nach Einem Rezept Aus:  Jazz Cooks erfasst: P. Hildebrandt



Zubereitung:
In einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen. Den Knoblauch dazugeben und
so lange braten, bis er eine dunkle, goldbraune Farbe annimmt.
Die Lachsfilets in eine flache, feuerfeste Form geben. Die
Teriyaki-Sauce über den Fisch giessen. Den gebratenen Knoblauch auf
dem Fisch verteilen und die Filets 45 Minuten marinieren.

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Den Lachs 12 bis 14 Minuten in der Mitte
des Ofens garen. Sofort servieren.
Dazu Petersilienkartöffelchen.

(relativ salzig)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heilbutt auf Federkohl
Vom Federkohl den Stielansatz wegschneiden und die Blätter ablösen. Grobe Blattrippen auf der Aussenseite mit dem Sparsc ...
Heilbutt auf Nussigem Wintergemüse
Kartoffeln und Rosenkohl in der Gemüsebrühe garen. Beim Abgiessen 150 ml Brühe auffangen. Gemüse warm stellen. Brühe auf ...
Heilbutt auf Zucchini-Carpaccio
Zucchini waschen, von Blueten- und Stielansätzen befreien, in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten. Zucchin ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe