Barley-Water

  100g Gerste
  2l Wasser
  1 Feige
  1 Zitrone, ungespritzt
  2tb Honig
  1 Spur Salz
  1 Prise Apfelsaft



Zubereitung:
Die Gerstenkörner werden im Wasser mit der Feige 1,5 Stunden
gekocht und anschliessend abgesiebt. Honig, Apfelsaft, Salz,
Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale wird zugegeben und
verrührt.

Gut gekühlt ist das Ganze ein erfrischendes Getränk.

10.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Getränke, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderbluetensirup II
Blueten und Zitronen waschen. Zitronen in Scheiben oder kleine Stücke schneiden. Alles mit dem Wasser und Zucker in eine ...
Holunderbluetensirup mit Sekt
Limetten heiss abspülen und in Scheiben schneiden. Holunderblueten von den dicken Stängeln schneiden. Limettenscheiben, ...
Holunderbluetenwein
Die Holunderblueten von den Stielen abschneiden, mit kaltem Wasser abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen. Den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe