Lachsfilet mit Zitronensoße,

 
Pitzrisotto:: 50g Pfifferlinge (Dose)
  100g Zucchini
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  1tb Öl
  100g Natur- und Wildreismischung
  100ml Weißwein
  100ml Gemüsebrühe (instant)
   Salz
   Pfeffer, weiß
  300g Zucchini als Beilage
  1ts Butter
  4sl Lachsfilet ohne Haut (400 g)
  1tb Zitronensaft
   Salz
  1 kl. Zwiebel
  1tb Öl
  100g Sahne
  1 Zitrone (unbeh.), Saft und Schale von
  1tb heller Soßenbinder
  0.5bn Dill
   Zucker
   Zitronenpfeffer



Zubereitung:
Pfifferlinge in einem Sieb gut abtropfen lassen, Zucchini putzen
und waschen, 100 g in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch
sehr fein würfeln. Pilze und Zucchiniwürfel in Öl ca. 3 Minuten auf
2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 andünsten, aus dem Topf nehmen.
Anschließend Zwiebeln und Knoblauch im selben Topf andünsten, Reis
zufügen, kurz mit andünsten, Weißwein und Brühe angießen, zum Kochen
bringen, auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 in 20 - 25 Minuten
im geschlossenen Topf ausquellen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit
Pfifferlinge und Zucchiniwürfel zum Risotto geben, zum Schluß mit
Salz und Pfeffer abschmecken.
300 g Zucchini in Scheiben schneiden, mit 1 Tasse Salzwasser
ca. 5 Minuten garen. Danach abgießen, Butter zugeben, Lachs säubern,
säürn und salzen, Mit 1/2 Tasse Wasser auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 4 - 5 langsam zum Kochen bringen, die am
Kochstelle ausschalten und den Fisch im geschlossenen Topf in
5 - 7 Minuten garziehen lassen. Für die Soße eine sehr fein
geschnittene Zwiebel in Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5
glasig dünsten. Sahne, etwas Zitronensaft und -schale zufügen, einmal
aufkochen, Soßenbinder einrühren.
Dill mit einer Schere feinschneiden, zur Soße geben. Mit Salz,
Zucker und Zitronenpfeffer abschmecken.
Je 2 Stücke Fisch mit etwas Risotto, Zucchinigemüse und
Zitronensoße auf einem Teller anrichten.
96 g Eiweiß, 117 g Fett, 122 g Kohlenhydrate, 8707 kJ, 4078 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 11 / 96
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 60 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefilet mit Aprikosen und Tomaten
Zwiebel pellen und fein würfeln. Rosmarin hacken. Tomaten und Aprikosen abgießen, die Säfte anderweitig verwenden. Tomat ...
Schweinefilet mit Backpflaumen
Medaillons waschen, leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden. Etwas Pflanzenfett in einer Pfanne erhi ...
Schweinefilet mit Banane
Die Schweinefilet in Medaillons zerteilen, diese von beiden Seiten ca. 3 min. in heissem Öl braten. Mit den Gewürzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe