Lachsforelle im Salzteig

  1kg grobes Meersalz
  1 Eiweiss
  1tb Öl für das Blech
  1 Lachsforelle ca. 700g
  1 Knoblauchzehe
  1 Bd. Petersilie
   weisser Pfeffer f.a.d.M.
  2tb Zitronensaft



Zubereitung:
Den Elektro-Ofen auf 250 Grad vorheizen. Salz mit Eiweiss und ein paar
Tropfen Wasser anfeuchten und zur Hälfte auf ein geöltes Blech geben.

Forelle waschen, abtupfen, innen und aussen pfeffern. Gehackten Knoblauch
und Petersilienzweige in die Mitte geben. Den Fisch in das Salz legen,
dabei das restliche Salz rundum fest andrücken. Es sollte überall
gleichmässig den Fisch bedecken. 20 Minuten im Ofen backen, dann 10
Minuten nachziehen lassen.

Salzkruste aufbrechen, die Fischhaut ablösen und die Filets auf
vorgewärmten Tellern anrichten.

Beilage: Pellkartoffeln, mit Rosmarin gegart.

* Quelle: meine Familie & ich posted by K.-H. Boller
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Tü, 7 Mar 95 19:

Erfasser: K.-H.

Datum: 03.07.1995

Stichworte: Fisch, Delikatesse, Diabetiker, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fisch, Fleisch und Gemüse mit Milei G paniert
1 gehäuften Esslöffel Milei G löst man mit 3 Esslöffeln Wasser auf. Paniergut in Mehl, Milei-Lösung und Paniermehl wende ...
Fisch, im Ofen gedämpft
Die vorbereiteten Fische abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rechteckige Auflaufform mit Butte ...
Fisch, Niedertemperaturzubereitung
Lachsfilet (oder andere Fischfilets) auf einen Essteller legen, Gewürze hinzufügen. Teller als Deckel auf einen Kochtop ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe