Lachsforelle mit Algen-Reis

 
Lachsforelle:: 2 Lachsforellenfilets
  1pk Yaki Sushi Nori Blätter
  150g helle Fischfarce
   Meersalz und Sansho-Pfeffer
 
Fond zum Dämpfen:: 20g Hijiki
  3 Schalotten
  500ml Fischfond
   Sansho-Pfeffer
  2 Tomaten, Würfel
  4 Frühlingszwiebeln
 
Reis:: 50g Arame
  4 Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  1 Chili
  1 Zitronengras
  200g Basmatireis
  560ml Wasser
   Erdnussöl
   wenige Tropfen Sesamöl



Zubereitung:
Die Forellenfilets von möglichen Gräten befreien und die Haut
entfernen. Noriblätter auf Klarsichtfolie legen und mit der Farce
bestreichen. Das Fischfilet leicht würzen und auf die Farce legen.
Fisch mit Farce und Nori, mit Hilfe der Klarsichtfolie einschlagen und
für 15 Minuten kalt stellen.

Währenddessen die gewaschenen Hijiki mindestens 10 Minuten in kaltem
Wasser einweichen. In einem Topf mit passendem Dampfaufsatz den
Fischfond mit 250 ml Wasser und den eingeweichten Hijiki aufkoche. 20
Minuten garen. In den Dampfeinsatz die Forellenfilets (ohne Folie)
legen und 7 bis 8 Minuten dämpfen. Nach der Garzeit die Tomatenwürfel
und die sehr fein geschnittene Frühlingszwiebeln zu dem Fond geben und
mit etwas Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Anrichten die Lachsforellen
aufschneiden und etwas Fond angiessen.

Die Arame unter fliessendem Wasser waschen und 5 Minuten in kaltem
Wasser einweichen. Schalotten, Chili und Zitronengras sehr fein
schneiden. Erdnussöl erhitzen und Arame, ganzer Knoblauch, Schalotten,
Chili, Zitronengras und Basmatireis ohne Farbe anschwitzen. Wasser und
Sesamöl zufügen und aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die Hitze
reduzieren und 15 Minuten langsam köcheln.
Wenn die Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde, ist der Reis gar.
Der Reis wird separat in einer Schale gereicht.

http://www.swr-online.de/einfach-köstlich/rezepte/se/2002/05/16/ind
ex.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Okra-Curry
Zwiebel, Peperoni und Karotten in kleine Stücke schneiden. Die Okras anschneiden. Das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen ...
Okras mit Kokosmilch, Bhindi Sabji
Okras waschen und abtropfen lassen. Stielansätze und Spitzen abschneiden, Schoten der Länge nach 3-4 mal leicht einritze ...
Okraschoten mit Senf
Senf, Kurkuma, Chilipulver und Salz mit dem heissen Wasser verrühren, zudecken und 20 Minuten beiseite stellen. Okrascho ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe