Lachsforelle mit Blattspinat im Reispapier

  1kg Frischer Blattspinat
  4sm Lachsforellenfilets
   (a ca. 120 g)
  0.5 Zitrone
   Salz
   Pfeffer
  12 Blätter Reispapier
   Muskat
  2tb Sojasauce
  1tb Sesamöl
  1tb Sesam



Zubereitung:
Für die Familie: Mikrowellenrezept

Zum Garen von Fisch und zartem Gemüse ist die Mikrowelle ideal. In
zartes Reispapier gehüllt bleiben die Nährstoffe besonders gut
erhalten, und der Fisch trocknet nicht aus.

Den Spinat gut waschen, Stiele abzwicken. Den Spinat tropfnass in eine
grosse Mikrowellenform mit Deckel geben und 4 Minuten bei 600 Watt
vorgaren (wenn Sie keine sehr grosse Schüssel haben, in zwei Partien
zubereiten). Die Lachsforellenfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit
Salz und Pfeffer würzen. Die Reisblätter nach Packungsanweisung in
kaltem Wasser einweichen. Den vorgegarten Spinat in ein Sieb geben,
kalt abbrausen und gut abtropfen lassen, vorsichtig ausdrücken. Ein
Küchentuch auf die Arbeitsfläche legen. Die Reisblätter darauf
ausbreiten, etwas trockentupfen. Dann je drei Blätter
aufeinanderlegen. Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die
Hälfte auf dem Reispapier verteilen, je ein Fischfilet darauflegen,
mit dem restlichen Spinat bedecken. Das Reispapier über dem Spinat zu
einem Päckchen zusammenschlagen und in eine grosse, flache
Mikrowellenform mit Deckel legen. Die Sojasauce mit dem Sesamöl
verrühren, die Fischpäckchen damit bestreichen, mit dem Sesam
bestreuen und bei 600 Watt in 8 Minuten garen. Die Form mit Deckel
noch zwei Minuten ruhen lassen, dann servieren. Dazu passt Reis.

Pro Portion ca. 259 kcal.

* Quelle: Eltern 10/92
** Gepostet von Stephanie Miede

Erfasser: Stephanie

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Fisch, Mikrowelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Faarikaal
Das Lammfleisch in 5 cm große Würfel zerschneiden und in Butter bräunen. Gewürze und Wasser hinzufügen, den Topf zudecke ...
Faase'kiechelcha
Aus den obigen Zutaten einen festen Hefeteig herstellen Nach dem Aufgehen den Teig ca. 1 bis 2 cm ausrollen und in klei ...
Fachdcharuf, Lammkeule
Keule waschen und abtrocknen; mit der Messerspitze einige tiefe Schnitte ins Fleisch schneiden und die Knoblauchzehen hi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe