Lachsforelle mit Safran-Sauce

  1 Lachsforelle; a 1 bis 1.5kg
   Salz
  1 Zitrone; Saft
   Pfeffer
  3tb Mehl
  1tb Butterschmalz
  1 Zwiebeln; evtl. mehr
  2tb Olivenöl
  1 Knoblauchzehe
  1 Dose/n Tomaten
  0.5 geh. TL Fenchelsamen
  0.5 geh. TL Korianderkörner
  1 Lorbeerblatt
  1 Becher Sauerrahm
  0.5 geh. TL Safranfäden
   Petersilie
 
REF:  Bieler Tagblatt, 20.1.01 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Lachsforelle vorbereiten, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln
und zehn Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und in
Mehl wenden.

Butterschmalz erhitzen und die Lachsforelle braun anbraten.

Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Nun die
zerdrückte Knoblauchzehe, Tomaten mit der Flüssigkeit, Fenchelsamen,
Korianderkörner und das zerbröselte Lorbeerblatt hinzufügen. Zirka
zehn Minuten alles auf kleiner Flamme köcheln lassen. Danach durch ein
Sieb streichen, mit dem Rahm und dem Safran vermischen und über die
Lachsforelle geben.

Abgedeckt bei 200 Grad 15 Minuten im Backofen garen. Mit Petersilie
bestreuen und servieren.

Anmerkung Erfasser: Die Menge an Safranfäden ist recht hoch, nach
Wunsch anpassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grundzubereitung Pazifikfische
Den Fisch schuppen (die Haut wird meist nicht entfernt), filetieren und Gräten ziehen. Man erhält meist aus 2 kg ganzem ...
Grüne Fischklösschen
Für 3-4 Portionen ab dem 8. Monat: Gegen Ende des ersten Lebensjahres sollte sich Ihr Kind langsam an Fisch gewöhnen. B ...
Grüne Heringe gefüllt und überbacken
Das Weissbrot entrinden und in der Moulinette oder zwischen den Fingern zerkrümeln. Die Heringe waschen und trocknen. Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe