Lachsforelle mit Senfsoße

 
am Vortag zubereiten: 5tb gehackte gemischte Kräuter
  10 zerstoßene weiße Pfefferkörner
  1tb gelbe Senfkörner
  2ts Salz
  1ts Zucker
  300g Lachsforellenfilet
 
Für die Soße:: 3 Eigelb
  150ml trockener Weißwein
   Salz
   weißer Pfeffer
  2tb Zitronensaft
  30g mittelscharfer Senf



Zubereitung:
Die Kräuter mit den Gewürzen vermischen und damit die Filets von
beiden Seiten bestreichen. Zugedeckt im Kühlschrank 24 Stunden ziehen
lassen. Danach die Kräuter entfernen und die Filets in feine Streifen
schneiden. Für die Sosse alle Zutaten bis auf den Senf im Wasserbad
schaumig schlagen, erst zum Schluss den Senf vorsichtig unterheben.
Die Filets auf Teller verteilen und die Senfsosse dazugeben. Dazu
Pellkartoffeln.
: : 229 kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hefekartoffeln
Die Kartoffeln in der Schale kochen, abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken und noch warm pellen, dann in Scheiben ...
Hefekloss mit Aprikosensauce
Zubereitungszeit: etwa 1 3/4 Stunden (davon etwa 1 Stunde Ruhezeit) 1. Das Mehl mit der Hefe und 1 Tl. Zuckerro ...
Hefeklöße
Hefeteig kneten und gehen lassen. Klösse formen und zum Gehen auf ein mit Mehl bestäubtes Blech setzen. Dörrobst mit 2, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe