Barolonockerln nach Jürgen Tarrach

  0.25l Milch
  60g Butter
  80g Grieß
  1 Ei
  1 Eigelb
  1pn Salz
  1 Vanillestange
  1tb Rosinen
  3tb Butter
 
SAUCE: 0.5l Barolo oder kräftiger Rotwein
  2tb Zucker
  3 Nelken
  1 Zimtstange
  1tb Stärkemehl in etwas Rotwein gelöst



Zubereitung:
Vanillestange halbieren, Mark auskratzen, alles mit Milch und Rosinen
ca. 5 Minuten aufkochen. Griess unter ständigem Rühren einrieseln
lassen, Butter hinzufügen und etwa fünf Minuten weiterrühren
Vanilleschale herausnehmen, den Griess etwas abkühlen lassen, Ei und
Eigelb unterrühren.

Nocken abstechen und in einer grossen Pfanne mit Butter sanft braten.

Sauce:

Wein mit Zucker und Gewürzen aufkochen und mit der Stärke sämig
abbinden. Nocken anrichten und mit der Sauce übergiessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebercrostinis
Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Polenta unter Rühren einstreuen, zum Kochen bringen und etwa 40 Minuten ...
Leber-Fleisch-Pastete (bessarabisch)
Leber weichkochen. Zwiebeln würfeln. Schweinebraten in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Leber durch den ...
Leber-Fondü
Leber waschen, abtrocknen, von Haut und Sehnen befreien, in nicht zu kleine Stücke schneiden, auf einer grossen Platte o ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe