Lachskoteletts mit Queller

  8 Lachskoteletts a 80 g
   Salz
   Pfeffer
   Weizenmehl
  3tb Öl
  20g Butter
  2tb Zucchiniwürfel
  2tb Möhrenwürfel
  2tb Selleriewürfel
  250g Queller salicorne
  100ml Weisswein, trocken
  200ml Fischfond
  1ts Estragonblätter



Zubereitung:
Die Lachskoteletts unter fliessendem kalten Wasser abspülen,
trockentupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Weizenmehl
bestäuben. Öl erhitzen, die Butter hinzufügen und den Lachs von
beiden Seiten bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten braten, aus der
Pfanne nehmen und warmstellen. Die Gemüsewürfel und den Queller in
dem Bratfett andünsten, mit dem Weisswein ablöschen, den Fischfond
hinzufügen und durchkochen lassen. Mit Estragonblättern, Salz und
Pfeffer würzen. Gemüse auf Tellern verteilen, die gebratenen
Lachskoteletts darauf anrichten.

Anmerkung: Queller ist ein Meeresgemüse, das an der französischen
Atlantikküste wächst. Es hat einen intensiven Meerwassergeschmack.
Es ist in Gläsern erhältlich.

: Quelle : QUELLE nach Das beste Dr. Ötker Kochbuch erfasst von
: : Petra Holzapfel
: Erfasst : 31.05.02 von Ursula Göllinger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lasagne mit Spinat und Pilzen
1. Spinat nach Anweisung auftauen. Pilze putzen, in Scheiben schneiden. Mozzarella trockentupfen, in 1 cm grosse Würfel ...
Lasagne nach Bauernart
- -Quelle: Barilla Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einrühren und mit Sahne und Milch ablöschen. Die Sauce mi ...
Lasagne tricolore
Tomatensauce-Füllung: Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Suppengemüse darin andünsten, Tomatenmark und etwas Zuck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe