Lachs-Meerrettich-Roulade

  4 Eier
  1ts Salz
  120g Mehl
  50g Flüssige Butter - o. Margarine
 
Füllung 1: 100g Margarine oder Butter
  100g Dünne Rauchlachsscheiben
  0.5 Zitrone; abgeriebene Schale
   Salz
   Pfeffer
 
Füllung 2: 100g Margarine oder Butter
  1bn Dill
  125g Frischkäse nature
  2ts Meerrettichpaste; aus dem - Glas o. aus der Tube
   Salz
   Pfeffer
 
Nach Einem Rezept von:  Anne-Marie Wildeisen -
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Ein Blech mit Backpapier belegen und dieses einfetten. Ofen auf 160
Grad vorheizen.

Eier und Salz während etwa 5 Minuten zu einer hellen, dicklichen Creme
aufschlagen. Mehl unterheben. Zuletzt Butter beifügen. Teig auf dem
vorbereiteten Blech ausstreichen. Sofort im 160 Grad heissen Ofen auf
der zweituntersten Rille während 20 Minuten backen.

Inzwischen ein zweites Backpapier einfetten. Das noch heisse Biskuit
darauf stürzen und das "alte" Papier abziehen. Biskuit mit dem Blech
beschweren und vollständig auskühlen lassen; auf diese Weise bleibt
der Teig schön feucht.

Für die erste Füllung Margarine oder Butter während etwa 5 Minuten
zu einer weissen Creme schlagen. Den Lachs fein hacken und
untermischen. mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.

Für die zweite Füllung Margarine oder Butter ebenfalls zu einer
weisslichen Creme schlagen. Dill fein hacken. Zusammen mit dem
Frischkäse und der Meerrettichpaste untermischen. mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Das Biskuit je zur Hälfte mit Rauchlachs- und mit Meerrettichcreme
bestreichen. Das Biskuit von der unteren Längsseite her aufrollen.
Kühl stellen.

Zum Servieren abwechselnd schräg von links und rechts je eine Scheibe
Roulade abschneiden. Nach Belieben auf Salat anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Plumcake
Sultaninen, Rosinen und Korinthen über Nacht in Rum einweichen. Übrige Früchte zugeben. Zimmerwarme Butter und Zucke ...
Plunder- oder Hefeblätterteig
Aus den Zutaten ausser der Butter am Schluss einen Hefeteig bereiten. Wenn dieser fertig aufgegangen ist, kalt ...
Plunderbrezeln
Einen Plunderteig bereiten. Den fertigen Teig ca. 1 cm dick ausrollen und mi den gewaschenen, zerkleinerten Früchten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe