Lachsschmetterling in Tomatenvinaigrette mit ...

 
ZUTATEN: 800g Lachsfilet, roh, ohne Haut 4 Stück a 200 g
  4tb Olivenöl; (I)
  1 Msp. Zucker
  0.5 geh. TL Pfeffer, schwarz
   Zitronenscheiben; einige
  2 Basilikumzweige
   Olivenöl; etwas (II)
  1bn Brunnenkresse
  1sm Frieséesalat
 
VINAIGRETTE: 4 Tomaten, reif; gehäutet, entkernt, kleine Würfel
  6tb Balsamicoessig
  12tb Olivenöl
  1 geh. TL Zucker
   Salz
   Pfeffer, schwarz; a.d.M.



Zubereitung:
Lachsfilets in einer flachen Form mit Olivenöl (I), Zucker und Pfeffer
marinieren. Mit Zitronenscheiben und Basilikumblättern belegen, mit
Folie abdecken und 30 Minuten kalt stellen.

Die abgezupften Brunnenkresseblätter und den verlesenen Friseesalat
gut waschen und abtropfen lassen.

Für die Vinaigrett alle Zutaten zu einer feinen Emulsion rühren und
Tomatenwürfel zugeben.

Lachs salzen und von beiden Seiten etwa 2 Minuten anbraten. Aus der
Pfanne nehmen und vorsichtig die Seitenteile aufklappen
(Schmetterlingsform). der Lachs soll innen noch glasig sein.

Salat durch die Vinaigrette ziehen, auf einem Teller mit dem lauwarmen
Lachsschmetterling anrichten und mit Ciabatta oder frischem Baguette
servieren.

:O-Titel: Lachsschmetterling in Tomatenvinaigrette mit
Brunnenkressesalat :Quelle: Lachs - Die schönsten Rezepte - Nordsee

:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudel-Zucchini-Salat
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Die Zucchini vom ...
Nussiger Rucola Salat
Eine Marinade aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer mischen. Den Rucola waschen und in Mundgerechte Stüche rupfen. Parmesan Kä ...
Nüsslisalat mit Baumnüssen
Nüsslisalat putzen, Blätter abtropfen lassen und mit einem frischen Küchentuch trocknen. Baumnüsse grob hacken, dabei ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe