Barschtsch auf Malopolska-Art

  250g Wurzelwerk (Möhren, Peter-
   (silie, Porree, Sellerie)
  300g Rote Rüben
  1 Stückchen Räucherfleisch oder Schinkenspeck,geräuchert
  300g Kartoffeln
  250g Weisskohl
  1 Pilz, getrocknet
  200g Bohnen
  4 Tomaten
  0.125l Sahne
  1tb Mehl
   Salz
   Zucker
   Petersiliengrün



Zubereitung:
* Kohl, Möhren, Petersilienwurzel, Porree, Sellerie und rote Rüben
waschen, putzen und in Streifen schneiden oder grob reiben. Mit
Wasser übergiessen, den vorher eigeweichten Pilz dazutun, salzen und
etwa 15 Minuten kochen. Dann das Räucherfleisch sowie die
geschälten und gewürfelten Kartoffeln hinzugeben. Sind alle
Zutaten weich, die gesondert gekochten Bohnen mit dem Kochwasser
sowie die geschmorten und durch ein Sieb passierten Tomaten
hinzufügen. Die Sahne mit dem Mehl verrühren, unter Rühren zur
Suppe geben und diese aufkochen. Den Barschtsch mit Salz, Zucker und
evtl. mit Weinessig abschmecken und mit der gehackten Petersilie
bestreuen.

* Diese Suppe ist auch ohne Fleisch ausgesprochen schmackhaft. Sie
wird mit viel gehacktem Grün bestreut und in manchen Regionen Polens
noch mit einer zerriebenen Knoblauchzehe gewürzt.

Aus: Alina Stradecka, Rezepte der polnischen Küche
Interpress Warszawa 1988, ISBN 3-7304-0158-0

07.04.1994 (Bc)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Suppen, Polen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Stachelbeertorte mit Quark
Für den Teig Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Eine Springform v ...
Stachelbeer-Wein-Gelee
* a 450 ml Die Stachelbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Früchte mit 250 Milliliter Wasser und dem W ...
Stallhase mit Mostardsössken und Kappes Rot-Grün
Kaninchen in Teile zerlegen, salzen, pfeffern und in einer feuerfesten Kasserolle in Öl kräftig anbraten. Das kleingeh ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe