Lachssteak auf Zitronenschaum

  4 Lachssteaks, a 200 g
   Meersalz
   Weisser Pfeffer
  2tb Zitronensaft
  4tb Öl
 
FÜR DEN ZITRONENSCHAUM: 100g Butter
  2 Eigelb
  3tb Zitronensaft
  1tb Wasser
  2tb Schlagsahne
  1pn Zucker



Zubereitung:
Lachssteaks trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
Öl erhitzen, Lachssteaks beidseitig ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze
braten, warmstellen.

Butter zerlassen, etwas abkühlen lassen. Eigelbe mit Zitronensaft und
Wasser im warmen Wasserbad 3 Minuten cremig schlagen. Die Creme aus
dem Wasserbad nehmen, die Butter unterschlagen. Die Schlagsahne steif
schlagen und unter die Creme ziehen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und
eventuell mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Zitronenschaum auf vorgewärmte Teller verteilen und die Lachssteaks
darauf anrichten. Dazu gemischten Langkorn- und Wildreis servieren.

Pro Port. ca. 735 kcal/3075 kJ

* Quelle: Erfasst (17.03.96) von Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Lachs, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gazpacho (IWZ-Rezept)
Die Hälfte der Tomaten mit Zwiebeln, Essig, Wein und etwas Wasser in einem Mixer pürieren. Knoblauchzehen fein ...
Gazpacho adaluz (Spanische kalte Suppe)
Das feinpürierte Gemüse mit zirka 1 Liter Wasser und 1/2 Deziliter Essig (je nach Gechmack), Öl, Paprika, Salz und Pfeff ...
Gazpacho aus Sevilla
Zubereitung: Das Weissbrot in Wasser einweichen und sorgfältig ausdrücken, mit den Zwiebelwürfeln und dem Knoblauch fei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe