Lachstatar auf Toast

  0.5bn Dill
  400g Lachs; roh, ohne Gräten
   Meersalz
   weißer Pfeffer
  2tb Olivenöl;kaltgepreßt
  1 Zitrone Saft davon
   Toastbrot
   Sahnemeerettich
 
Erfasst von:  Susanne Harnisch März 1998



Zubereitung:
Dill abbrausen, trockenschütteln, einige Zweige hacken. Den Lachs fein
würfeln. mit zerkleinertem Dill, Salz, Pfeffer, Öl verrühren, mit
Zitronensaft abschmecken.

Toastscheiben halbieren (-> Dreiecke), mit Meerettich und Lachstatar
bestreichen. mit abgezupftem Dill garnieren.

:Zubereitung : 30 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Felafel (Kichererbsenkroketten)
Die Kichererbsen waschen und mit drei Tassen kaltem Wasser bedecken. 12-15 Stunden einweichen. Den Burghul 10 M ...
Felafel III
1. Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Abspülen und abtropfen lassen. 2. Kichererbsen, Zwiebel, K ...
Felafel mit Buchweizenzusatz
Karin Förg: Felafel ist neben Pitta das wohl bekannteste arabische Gericht und schmeckt auch kalt. Felafel ist schne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe