Lachstatar und Räucherforellentatar mit Kartoffelchips...

 
Lachstatar:: 220g Lachsfilet, küchenfertig
   Salz, Pfeffer
   Koriander aus der Gewürzmühle
  4tb Olivenöl con Limone
  1tb Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
  1tb Schalotten, fein geschnitten
 
Räucherforellentatar:: 100g Räucherforellenfilet ohne Haut und Gräten
  30g Crème fraîche
  1tb Schalotten, fein gehackt
  0.5 Limone, Saft
   Salz, Pfeffer
  1tb Dill, gehackt
  16lg Kartoffelchips
 
Feldsalat:: 80g Feldsalat, geputzt
   Salz, Pfeffer
  2tb Balsamico bianco
  4tb Olivenöl
 
Schnittlauchschmand:: 120g Schmand
  0.5 Zitrone, Saft
  3tb Milch
   Salz, Pfeffer
  3tb Schnittlauchröllchen
  2tb Crème fraîche
   Salz, Pfeffer
   Dillzweige für die Garnitur



Zubereitung:
Lachstatar:
Das Lachsfilet in sehr kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer
und Koriander aus der Gewürzmühle würzen. Olivenöl mit Limone
beigeben und gut durchrühren. Zum Schluss Schnittlauch und Schalotten
unterheben.

Räucherforellentatar:
Das Forellenfilet in ganz feine Würfel schneiden. Creme fraiche,
Schalotten und Limonensaft unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken
und den Dill beigeben.

Nun einen Teil von dem Räucherforellentatar auf die Mitte des Tellers
geben, mit einem Kartoffelchip bedecken und etwas von dem Lachstatar
darauf geben. Wieder mit einem Kartoffelchip bedecken und diesen
Vorgang noch einmal wiederholen.

Feldsalat:
Den Salat waschen, trocknen und mit den restlichen Zutaten marinieren.

Schnittlauchschmand:
Den Schmand mit dem Zitronensaft, Milch, Salz und Pfeffer glattrühren
und zum Schluss den Schnittlauch unterheben.

Garnieren:
Die Creme fraiche schaumig schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und
auf den letzten Kartoffelchip aufdressieren. Mit einem Dillzweig
garnieren. Den marinierten Feldsalat und den Schnittlauchschmand
rundherum verteilen.

O-Titel:
Lachstatar und Räucherforellentatar mit Kartoffelchips und Feldsalat
http://www.swr.de/weinberg/rezepte/2004/10/22/rezept.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Garnelentortillas mit Tomaten-Gurken-Salat
Die beiden Mehlsorten in einer Schüssel mit den Eiern und dem Wasser glatt verrühren. Jetzt erst die Schale von den Gar ...
Gäste: Graved Lachs mit Zweierlei Saucen
Zubereitungszeit: 1 Stunde und 2 Tage Marinierzeit Lachsfilets trockentupfen. 1 Filet mit der Hautseite nach unten in e ...
Gäste: Lachs mit Gurkengemüse und Minzsauce
2 Salatgurken schälen, Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Mit 1 EL Salz 15 min. ziehen lassen. Mit dem restlichen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe