Lamm arabisch

 
Marinade:: 4tb Rapsöl, Salz
  1tb Zimtpulver
  1 geh. TL Nelkenpulver
  1tb schwarzer Pfeffer, grob gehackt
  1 Msp. Muskatnuss, frisch gerieben
  1 Msp. Safranfäden
 
Ausserdem:: 1kg Lammkeule
  2 Zwiebeln, mittelgross
   Salz
  100g Sultaninen
  3tb (-5) heller Bluetenhonig
 
Zum Bestreuen:: 3tb Mandelblättchen
  1tb Rapsöl



Zubereitung:
1. Rapsöl und Gewürze verrühren. Lammkeule von Sehnen und Häutchen
befreien, jedoch etwas vom Fett daran lassen. Fleisch rundherum mit
Marinade bepinseln. Keule in eine Schüssel legen, abdecken und im
Kühlschrank über Nacht marinieren.

2. Backofen auf 230 GradC vorheizen. Zwiebeln schälen und in Würfel
schneiden. Keule salzen, zusammen mit den Zwiebeln in einen Bräter
legen, in den vorgeheizten Ofen schieben und 30 Min.braten.

3. Inzwischen Honig leicht erwärmen. Sultaninen mit heissem Wasser
kurz übergiessen, wieder abtropfen lassen und zum Fleisch geben.
Fleisch mit dem Honig beträufeln. Gartemperatur auf 175 GradC senken,
Keule wieder in den Ofen schieben und ca. weitere 30 Min.braten.

4. Fleisch aus dem Bräter nehmen, mit Alufolie abdecken, ruhen
lassen. Wenn nötig, etwas Wasser zu den Zwiebeln und den Sultaninen
geben und alles zusammen auf der Herdplatte zu einer sämigen Sauce
verkochen. Sauce noch einmal abschmecken.

5. In der Zwischenzeit Fleisch in Scheiben schneiden.
Mandelblättchen im Öl knusprig braun braten.

6. Fleisch auf einer Platte anrichten, mit Sauce überziehen und mit
Mandelblättchen bestreuen. Dazu passt ein frischer grüner Salat und
Brot oder Nudeln.

http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r
ezepte/21597/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schpäckwähie (Zuerich)
Das Blech mit dem Teig auslegen. Den Speck in feine Streifchen schneiden und kurz anrösten. Den Teig damit belegen. Da ...
Schtäger Härdepfel - Amsteg (Uri)
In einer Bratpfanne werden die fein geschnittenen Zwiebeln in Butter hellbraun angezogen. Nun gibt man die geraffelten ...
Schtyber-Paläntä (Uri)
Man gibt die Polenta und das Mehl in eine Schüssel, würzt mit Salz und verrührt alles mit heissem Wasser zu einem Brei, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe