Lamm mit Koriander (Seco de Cordero)

  750g frische Erbsen in der Schote*
  500g Lammschulter; (ohne Knochen)
  1 Zwiebel
  2 frische Chilischoten rote oder grüne
  6 Knoblauchzehen
  100g Koriandergrün
  2 Öl
  0.5ts Kreuzkümmel
  1pn Weißweinessig
   Salz; Pfeffer aus der Mühle
  3 Kartoffeln; (etwa 300 g) vorwiegend festkochende



Zubereitung:
* ersatzweise 200 g tiefgekühlt Das Fleisch wird mit reichlich
Koriandergrün gewürzt. Dazu kommen etwas Schärfe und Kreuzkümmel,
der hier Comino heisst, aber aus derselben Familie wie europäischer
Kümmel stammt. Er schmeckt jedoch viel aromatischer.

Erbsen aus den Schoten palen. Lammfleisch in 5 cm grosse Würfel
schneiden.
Zwiebel abziehen, fein würfeln.

Die Chilischoten längs halbieren, entkernen und waschen. Den Knoblauch
abziehen. Den Koriander waschen Alles zusammen mit einem Wiegemesser so
fein wie möglich zerkleinern.

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch mit dem Kreuzkümmel
bestreuen und bei starker Hitze rundherum anbraten, bis es kräftig
gebräunt ist. Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

Zuerst die Zwiebel im Bratöl glasig dünsten. Erbsen, Chilimischung,
Essig und das Fleisch zugeben und alles bei schwacher Hitze unter
Rühren etwa 5 Minuten schmoren.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 1/8 l Wasser zugiessen. Aufkochen
und zugedeckt bei schwacher Hitze 45 Minuten schmoren. Nach und nach
noch etwa 1/4 l heisses Wasser zugiessen.

Die Kartoffeln schälen, halbieren und waschen. Dann in wenig
Salzwasser knapp weich kochen. Mit dem Kochwasser zum Fleisch mischen
und noch weitere 5 Minuten garen.

Tip: Mit Reis servieren.

http://www.stern.de
Küche: Länderküche Peru (im Dezember 1998)

erfasst: Petra Hildebrandt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Szegediner Gulasch - Klassisch
Fleisch würfeln, salzen und in heissem Fett anbraten, die fein geschnittenen Zwiebeln beigeben, ebenso die abgezogenen, ...
Szegediner Gulasch (Szekelygulyas) - Ungarn
Vorbereitungszeit: 15 Minuten, Garzeit: 1 1/2 Stunden. Erforderliches Küchengerät: Grosser Topf mit Deckel. Das wird v ...
Szekler Gulasch
Saftiges Schweinefleisch in kleine Stücke zerschneiden. Zum Fleisch die feingehackten, in Fett gerösteten Zwiebeln, den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe