Lamm richtig eingelegt

  



Zubereitung:
Lammfleisch wird noch zarter und aromatischer, wenn Sie es einlegen.
Geeignet für die Marinade sind ganz nach Geschmack z.B. Rosmarin,
Thymian, Knoblauch und Lorbeerblatt. Vermischen Sie die Kräuter mit
Essig, Buttermilch, Weiss- oder Rotwein. Die darin enthaltene Säure
hilft, das Gewürzaroma richtig aufzuschliessen. Sie können auch noch
zusätzliche Gemüse z.B. Sellerie, Karotten, Zwiebeln hinzugeben.
Achten Sie darauf, dass das Gemüse keine Druckstellen hat, da sonst
die Marinade nicht so lange haltbar ist.

Zuerst sollten Sie immer das Gemüse in das Gefäss geben. Darauf nun
die Lammfleischteile legen und das Ganze mit der Marinade begiessen bis
alles gründlich bedeckt ist. Um ein etwaiges Aufschwimmen zu
verhindern, das Fleisch mit enem umgedrehten Porzellanteller beschweren
und das Gefäss verschliessen. Nun müssen Sie das Lammfleisch nur noch
an einem kühlen Ort einen Tag ziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierte Putenkeule (Cholesterin)
Das Garen im Bratbeutel beziehungsweise Bratschlauch ist eine weitere Garmethode, bei der kein Gramm Fett zugegeben werd ...
Marinierte Putenspiesschen
Die Putenschnitzel in Streifen schneiden und ziehharmonikaförmig auf die Schaschlikspiesse aufstecken. Alle Zutaten für ...
Marinierte Putensteaks
Putensteaks in einer Marinade aus Öl, Weisswein, Salz und Pfeffer, Basilikum und Zitronensaft 30 Minuten marinieren. Ab ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe