Lammchops-Panini

  4 Lammchops a ca. 50 g ohne Knochen!
  1tb Bratbutter
  450g Brotteig
  4tb Frischkäse z.B mit Pfefferoder mit Kräuter
  1tb Eingelegter Pfeffer
   Mehl



Zubereitung:
Lammchops in Bratbutter auf jeder Seite scharf anbraten. Brotteig in
Portionen teilen, zu Kugeln formen und diese von Hand flach drücken. In
die Mitte der Teigfladen je 1 Esslöffel Frischkäse geben. Lammchops
darauf legen, mit Boursin umgeben, im Teig einwickeln und zu Panini
formen. 15 Minuten aufgehen lassen.

Ofen auf 220 °C vorheizen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes
Blech geben und mit Wasser bepinseln.
Eingelegter Pfeffer gut abtropfen lassen und auf den Panini verteilen.
Wenig Mehl darüber sieben. In der unteren Ofenhälfte 20 Minuten
goldbraun backen.

Passt zu Salat, in den Picknick-Korb und als Büromahlzeit.
:Notizen (*) : Quelle: Saison-Küche 10/2001
: : Erfasst von Rene Gagnaux
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forelle nach Art der schönen Müllerin
Die Forellen unter fliessendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, innen und aussen mit Zitronensaft beträufeln, ...
Forelle nach Art der Silvana
Die Forellen gründlich waschen und abtrocknen, innen und außen würzen und etwa 2 Stunden im Weißwein marinieren. Die Fis ...
Forelle nach Schweizer Fischer-Art
Gewaschene Forellen mit Zitrone beträufeln, salzen und in gebuttertes, flammfestes Geschirr legen. Mit Weisswein begiess ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe