Basilikum-Gnocchi mit Tomatenconfit und Pesto

 
Gnocchi:: 600g Kartoffeln (mehlig)
  1 gute Handvoll Basilikumblätt
  1tb Olivenöl
  2 Eier
  10tb Mehl
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlen
   Muskatnuss, frisch gemahlen
  5tb Parmesan, gerieben
  4 schöne Basilikumblätter
 
Tomatenconfit:: 1 Schalotte, fein gehackt
  1 Knoblauchzehe, gepresst
  2tb Tomatenkonzentrat
  2tb Olivenöl
  2 grosse Tomaten, abgezogen un gewürfelt
   frischer Oregano
   Thymian, fein gehackt
   Majoran, fein gehackt
 
Pesto:: 1tb Basilikum
  1tb Pinienkerne
  100ml Olivenöl
  1 Knoblauchzehe
  1tb Parmesan, gerieben



Zubereitung:
1. Kartoffeln mit Schale kochen, noch heiss schälen, durch ein
Passiergerät treiben und leicht auskühlen lassen 2. Basilikumblätter
fein hacken und mit Olivenöl vermengen 3. zusammen mit den Eiern unter
das Kartoffelpüree mischen, anschliessend das Mehl gut darunter
mengen, mit Salz, Pfeffer und wenig Muskatnuss abschmecken 4. aus der
Masse Gnocchi formen, diese über einen Gabelrücken abrollen und in
kochendem Salzwasser, dem wenig Öl beigegeben wurde, pochieren 5.
sobald die Gnocchi obenauf schwimmen, herausnehmen und gut abtropfen
lassen.

6. Schalotte, Knoblauch und Tomatenkonzentrat kurz in Olivenöl
andünsten 7. die gehackten Kräuter und die Tomatenwürfel beigeben,
aufkochen und kurz ziehen lassen 8. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9. Für das Pesto alle Zutaten im Mixer pürieren.

10. Das heisse Tomatenconfit auf die Teller geben, die Gnocchi darauf
anrichten, mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen, das Pesto
darübergeben und mit Basilikumblättern garnieren.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2001/06/11_5.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Austernpilze und Frühlingslauch vom Rost in ...
Austernpilze mit Küchenkrepp gut abreiben, mit etwas Öl und Pfeffer aus der Mühle marinieren. Frühlingslauch säubern, ...
Gebratene Brotknödel'
Beide Brotsorten klein würfeln. Den Schnittlauch fein schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. In der Butte ...
Gebratene Doradenfilets
Die Dorade filetieren aber nicht häuten. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Doradenfilets auf der Hautseite knusp ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe