Lamm-Curry mit Tomate (zur Reistafel)

  800g Lammfleisch (Keule)
  2tb Öl
   Salz
   Pfeffer
  2lg Zwiebeln
  1ts Ingwer gehackt(gehäufter Tl)
  1ts Knoblauch gehackt(gehäufter Tl)
  1tb Rote Currypaste
  1sm Dose geschälte Tomaten
  3tb Zitronensaft oder etwasmehr
  2 Frische Chilischoten rotoder grün (oder etwasmehr)



Zubereitung:
Das Fleisch in Würfelschneiden. Im heissen Öl auf allen Seiten
kräftig anbraten, dabei Salzen und pfeffern. Die feingehackten
Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch zufügen. Unter Rühren andünsten.
Die Currypaste hineinrühren - so lange auf starkem Feuer rühren,
bis alles davon überzogen ist.

Tomaten samt Saft dazugeben, mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.
Die entkernten, gewürfelten Chilis unterrühren, wenn Ihr Schärfe
liebt; sie ganz mitkochen, wenn Ihr es milder mögt müsst Ihr sie
wieder entfernen. Eine ganze Stunde bei kleiner Hitze schmoren.

13.04.1994 (Khb)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, Lamm, Exotisch, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thymian-Ravioli mit Thonfüllung
Teig: Thymian waschen, gut abtropfen lassen, Blättchen von den Stielen zupfen. Mehl, Thymian und Salz in eine Rührschüss ...
Thymiansauce
Die Zubereitung der Thymiansauce dauert mehr als zwei Stunden. Trockenbeize und zerhackte Knochen im Öl braun a ...
Thymiansuppe (Soupe au Thym - Provence)
Wasser oder Geflügelfond zum Kochen bringen, salzen und pfeffern. Eier trennen, Eigelbe beiseitestellen. Thymian und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe