Lammfilet in Minzsauce

  4 Lammfilet
  50g Zwiebelwürfel
  0.125l Weisswein, trocken
  1tb Bratensosse
  6 Minzeblätter, frisch (evtl. auch getrocknet)
  1tb Bratensosse
  3tb Butterflöckchen
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Lammfilets wie folgt auftauen:
Im Kühlschrank ca. 4 Stunden und in der Mikrowelle bei der Auftaustufe
pro Filet 2 Minuten.

Aufgetaute und abgetupfte Lammfilets in einer vorgeheizten Pfanne oder
auf dem Grill 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten und
anschliessend nach Bedarf würzen. Warmstellen.

In dem Bratensatz die 50 g Zwiebelwürfel anbraten. Mit 1/8 l Rotwein
wenn's geht, trockenem, ablöschen und mit 1 Tasse Bratensosse
auffüllen. Frische, ganze Minzeblätter zufügen, aufkochen und zur
Geschmacksabrundung einige Butterflöckchen unterheben. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken und anschliessend über die warmgestellten
Lammfilets geben.

** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 22 Apr 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 06.05.1994

Stichworte: Lamm, Hauptgericht, Filet, P2, Fleischgerichte,
News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tortellini Schnitzeltopf
Tortellini kochen, Putenbrust in Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Kräuter fein hacken und in der aufgelösten Kräute ...
Tortellini und Wirsing in Brühe
Wirsing waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. In sprudelnd kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Nud ...
Tortellini-Auflauf
Tortellini nach Vorschrift kochen. Das Wasser abgießen, das Öl zu den Nudeln geben und einmal kurz durchschwenken. Zwieb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe