Lammfilet mit Lorbeer-Linsen

  1 Lorbeerblatt
  60g Linsen
  300ml Kalbsfond, aus dem Glas
  2 Lammfilets, ca. 180 g
  20g Butterschmalz
   Salz
   Pfeffer, frisch aus der Mühle
  0.5 Knoblauchzehe
  0.125l Schlagsahne
  1tb Petersilie, gehackt



Zubereitung:
Das Lorbeerblatt am Rand mehrfach einreissen, damit es mehr Geschmack
abgibt. Linsen und Lorbeer mit dem Fond zugedeckt 30 Minuten bei
schwacher Hitze kochen.

Inzwischen die Lammfilets sorgfältig häuten. Im heissen Butterschmalz
von allen Seiten je 1/2 Minute anbraten, mit Salz, Pfeffer und
durchgepresstem Knoblauch würzen. In Aluminiumfolie wickeln und warm
stellen.

Die Sahne zum Bratsatz giessen und bei starker Hitze ohne Deckel cremig
einkochen. Unter die Linsen mischen und nachwürzen, mit Petersilie
bestreuen und zum Lammfilet servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

** Gepostet von Joachim M. Meng

Erfasser: Joachim

Datum: 01.06.1996

Stichworte: Single, Lammfilet, Schnell, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aal in Salbei
Aal abziehen, ausnehmen, mit Salz abreiben und abtrocknen. Mit Salbeiblättern und Zwirn dicht umwickeln und an Kopf ...
Aal nach römischer Art
Aale ausnehmen, häuten, waschen. Abtrocknen und in Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Zitronensaf ...
Aal provencalische Art
Den Aal vorbereiten, in fingerlange Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und würzen. Öl in einem großen Topf er ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe