Basilikum-Minze-Orangen-Pesto

  1 Basilikum, frisch
  1 Minze, frisch
  0.5 Walnüsse
  2 Orangensaftkonzentrat
  2 Knoblauchzehen
  0.25 Olivenöl



Zubereitung:
Die ersten 5 Zutaten in einem Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten.
Bei laufendem Mixer 1/4 Tasse Olivenöl langsam zugeben. Wenn das Pesto
zu trocken ist, mehr Öl löffelweise zugeben. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Das Pesto kann vorbereitet werden, mit Frischhaltefolie die Oberfläche
abdecken. Hält sich im Kühlschrank 2 Tage oder eingefroren bis zu 1
Woche.
Vor dem Gebrauch Raumtemperatur annehmen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steinpilzsaucen...
a) mit viel Creme fraiche... Steinpilze in lauwarmem Wasser einweichen. Gehackte Schalotten im Butterschmalz dünsten. ...
Stippsosse
Den Speck würfeln und in Öl auslassen. Mehl dazugeben und dunkelgelb anbräunen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und anbr ...
Stockfisch-Creme - Baccalat mantecato
Früher war es eine ganze Runde von Frauen, die Baccalat zubereiteten. Das Schlagen der Creme war so anstrengend, dass si ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe