Basilikumnudeln

  100g Weizenmehl
  1 Ei
   einige Tropfen Öl
  5 Blätter Basilikum
   eine Prise Salz



Zubereitung:
Basilikum kleinhacken, dann alle Zutaten mit dem Rührgerät vermengen.
Nicht die Knethaken verwenden, sondern die Drahtgebilde, die man auch
zum Sahneschlagen verwendet. Es müssen sich lauter kleine Kügelchen
bilden.

Den Teig durch die Nudelmaschine jagen (keine Angst, das geht schon
mit den Kügelchen, es bilden sich gleich am Anfang kleine Teigflecken,
und wenn man die noch zweimal reingibt, hat man eine wunderbare
Teigplatte). Falls keine Nudelmaschine vorhanden, mit der Nudelrolle
ausrollen.

Teig in eine Plastiktüte geben (damit er nicht austrocknet) und
30 Minuten ruhen lassen. Dann nochmal durch die Nudelmaschine oder
mit der Nudelrolle ausrollen, aber diesmal ganz dünn. Anschliessend
mit der Maschine Fettuccine herstellen, oder den Teig mit einem Messer
entsprechend schneiden. Nudeln in kochendes Wasser (ohne Salz) geben,
nach etwa 3 Minuten sind sie al dente.

** From: betzelf@rferl.org (Franz Betzel)
Subject: Dinner for two (2. Feb. 94)
Date: Sun, 30 Jan 1994 21:02:00 GMT

Erfasser: Christa&Franz

Datum: 08.02.1994

Stichworte: News, P2, Nudeln



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blutwurst-Strudel mit Sauerkraut
Die Zwiebel abziehen, den Apfel waschen und raspeln. Die Zwiebel in Streifen schneiden und in heissem Gänseschmalz auf 2 ...
Bobotie
Die Butter mit dem Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und mit dem gehackten Knoblau ...
Bobotie und gelber Reis
Bobotie: Hackfleischauflauf mit Trockenfrüchten (süd- und westafrikanisch). Das Weissbrot in Milch einweichen. Die fei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe