Lammfromm Pakistan

  250g Basmati-Reis
  1lg Zwiebel, gehackt
  1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  1 Stck. Ingwerwurzel, etwa daumengross, in schmalenStiftem (Julienne)
  0.5ts Kümmel
  3 Gewürznelken
  3tb Öl
  250g Hackfleisch vom Lamm
   Salz
   Zimt
   Koriander
   Kardamon
   Schwarzer Pfeffer
  300g Tk-Erbsen



Zubereitung:
Zuerst Zwiebel, Ingwer, Kümmel und Nelken in Öl anbraten,
dann das Hackfleisch dazugeben.

Nachdem alles gebräunt ist, den ungegarten Basmati-Reis
daruntermischen. Dazu einen halben Liter leicht gesalzenes
Wasser giessen, umrühren, abdecken und bei niedriger Hitze ca.
15 min. garen. Danach restliche Gewürze sowie die Erbsen
hinzufügen. Noch 10 weitere Minuten garen und servieren.


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roux
Eine Roux wurde traditionell bei schwacher Hitze sehr langsam zubereitet, manchmal mehrere Stunden lang. Man kann die Ga ...
Roux
Roux zählt zu den wichtigsten Zutatan der Cajun-Küche. Eine Roux ist eine mehr oder weniger dunkle Einbrenne oder Me ...
Roxann Dawsons Klingonische grüne Bohnen mit Walnüssen
Sie können die lebenden Würmer durch grüne Bohnen ersetzen. Für den ganz besonderen klingonischen Touch benutzen Sie sta ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe