Lammgigot, Provence

  1 Lammgigot; a ca. 2,5 kg
  6 Grosse Knoblauchzehen
  1 Döschen Sardellenfilets abgetropft
   Frische Rosmarinzweige
   Salz
   Pfeffer
  150ml Olivenöl
 
REF:  Karin Messerli, in Annabelle, 17.05.199
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Gigot mindestens zwei Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank
nehmen. Die Knoblauchzehen in lange, schmale Stifte, die
Sardellenfilets in Stücke schneiden. Mit einem scharfen Messer kleine
Dreiecke in den Gigot schneiden. Knoblauch, Sardellen und ein
Rosmarinzweiglein hineinstecken.

Gigot in einen Bräter geben, würzen, mit Öl bepinseln und in die
Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Backofens schieben. 75 bis 90
Minuten braten.

Zwanzig Minuten vor Ende der Bratzeit die Rosmarinzweige rundherum
verteilen.

Tipps:

* Den Bratenfond mit 2 dl Rotwein, zum Beispiel Cotes-du-Rhone
Regionale, loskochen. Zur Hälfte einreduzieren, würzen und nach
Belieben mit Butterstückchen aufmontieren.

* Den Gigot mit der 80-Grad-Methode schmoren: fünfzehn bis zwanzig
Minuten bei 250 Grad rundum anbraten. Hitze auf 80 Grad zurückstellen.
Ofengitter mit den Rosmarinzweigen belegen und den Gigot daraufsetzen.
Ein Blech darunterschieben, um den Saft aufzufangen. 2-3 Stunden ziehen
lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Glasnudeln mit Sherryhack
Tomaten waschen, vierteln, entkenen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Basilikum waschen, trockentupfen und - bis auf ...
Glasnudeln mit Sherryhack
Tomaten waschen, vierteln, entkenen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Basilikum waschen, trockentupfen und - bis auf ...
Glasnudelpfanne
Die Pilze mit kochendem Wasser überbrühen und 20 Minuten einweichen. Spinat putzen, waschen, in kochendem Salzwasser 3 ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe