Lamm-Gyros

  900g Lammkeule oder Lammnacken ohne Knochen
  125ml Öl
 
GEWÜRZE: 3 Knoblauchzehen
  2ts Thymian; getrocknet
  2ts Oregano; getrocknet
  1sm Gemüsezwiebel
   Salz
   Pfeffer; frisch gemahlen



Zubereitung:
Fleisch kurz abspülen und trockentupfen, zunächst in 1 cm dicke
Scheiben, dann in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen
und durch eine Knoblauchpresse in das Öl drücken. Getrocknete
Kräuter unterrühren. Fleisch in eine Schüssel geben und das
Kräuteröl darübergiessen.

Abgedeckt, am besten über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.
Zwiebel abziehen, halbieren, in Streifen schneiden und beiseite legen.
Lammfleisch auf einem Sieb abtropfen lassen, Öl dabei auffangen. Einen
Teelöffel davon in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin etwa 8
Min. kräftig braun braten, zwischendurch wenden. Fleisch mit Salz und
Pfeffer würzen. Die rohen Zwiebelstreifen über das Fleisch geben.

Dazu: Tsatsiki. Pro Portion ca. 560 kcal/2030 kJ



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kalbsröllchen mit Rohschinken
Die Schnitzelchen mit Salz, Pfeffer und gepresstem Knoblauch würzen und auf jedes Stück eine Scheibe Rohschinken legen ...
Kalbsröllchen mit Schinken
Zuerst die Füllung auf die Schnitzel geben. Die Schnitzel mit Bindfaden zusammenbinden, im Mehl wenden und bei mittlere ...
Kalbsröllchen mit Schinken und Thymian
Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönen Röhrchen fein hacken. In der Butter andünsten. Mit den Thymianblättchen misch ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe