Lamm-Hackbraten

  800g Gehacktes Lammfleisch
  2 Schalotten oder kleine Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1dl Sauerrahm
  2 Eier
   Salz
   Pfeffer
  1 Zitrone; abgeriebene Schale
  1 Msp. Zimt
 
REF:  Alice Vollenweider, in Annabelle; 2000-09-29
   Seite 165; Nummer 19 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch, beides fein gehackt, in etwas Butter dünsten
und auskühlen lassen. Dann gibt man Lammfleisch, Sauerrahm, Eier und
Gewürze dazu und knetet daraus eine geschmeidige Masse. Diese in eine
mit Butter ausgestrichene Cakeform füllen, die man in die Mitte des
auf 220 Grad vorgewärmten Backofens stellt. Nach dreissig Minuten
Backzeit die Hitze auf 180 Grad reduzieren und nochmals eine halbe
Stunde garen lassen.

Den Fleischsaft, der in der Form zurückbleibt, mit Rahm zu einer Sauce
einköcheln; gehackter Schnittlauch gibt ihr eine schöne Farbe. Auf
jede Hackfleischtranche kommt ein Löffel Sauce.

Als Beilage gibt es Bratkartoffeln, Bohnen oder Kefen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putenbrust in Sherry-Sauce
*Sellerie und Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Sellerie in Halbmonde, Frühlingszwiebeln schräg in feine Ringe schne ...
Putenbrust In Traubensauce Mit Möhren
1. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel schälen und vierteln. Fleisch waschen und trockentupfen. Mit ...
Putenbrust mit Ananasgemüse
Putenbrust in einer heissen Pfanne rundum anbraten. Bei niedriger Hitze ca. 30-40 Minuten schmoren lassen (evt. etwas Wa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe