Lammhackspiesschen vom Grill mit Tzatziki

 
LAMMHACKSPIESSCHEN: 700g Lammhackfleisch aus der Schulter
  2md Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1tb Olivenöl
  1bn Petersilie
  1bn Minze
  2 Eier (M)
  4tb Semmelbrösel
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  24 Holzspiesse
 
TZATZIKI: 0.5 Salatgurke
   Salz
  2 Knoblauchzehen
  250g Griechischer Joghurt (10% Fett)
  2tb Olivenöl
  1tb Essig
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Lammhackspiesschen:

Die Holzspiesse in kaltem Wasser einweichen, damit sie auf dem Grill
nicht verbrennen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und im Olivenöl
weichdünsten. Die Petersilie und Minze hacken und kurz mitdünsten.
Das Hackfleisch mit der Zwiebelmischung, den Eiern und den
Semmelbröseln in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig
würzen und mit den Händen gut durchmischen. Den Hackfleischteig in 24
Portionen teilen, zu Würstchen formen und auf Holzspiesse stecken.
Mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Die Spiesschen auf dem sehr heissen Holzkohlengrillgrill auf einem
geölten Rost etwa 10 Minuten grillen, dabei einmal umdrehen.

Tzatziki:

Die Salatgurke waschen, schälen, entkernen, grob raffeln und mit Salz
bestreuen. 15 Minuten stehen lassen, dann gut ausdrücken. Die
Knoblauchzehen schälen und in den Joghurt pressen. Mit Gurkenraspeln,
Essig und Olivenöl verrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Anmerkung: Ein sehr guter Ersatz für griechischen Joghurt ist eine
Mischung aus Vollmilchjoghurt und Schmand im Verhältnis 2:1.

Die Lammhackspiesschen mit Tzatziki und Fladenbrot servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polpette alla Casalinga - FLEISCHKLÖSSCHEN
Die Stücke Brot in 1/2 Tasse Milch 5 Minuten lang einweichen, dann gut ausdrücken und die Milch abgiessen. In einer gros ...
Polpette mit Tomatengemüse
: Vor- und zubereiten: ca. 50 Minuten Fleisch, Ei und Petersilie in einer Schüssel von Hand gut mischen, mit Salz, Pfef ...
Polynesische Esi Fafao (Gefüllte Papayas)
Mir wurde erzählt, dies sei Samoas Antwort auf gefüllte Paprika. Das ist gut, weil Papayas ein natürliches Antiazidum (M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe