Lammhaxen mit Couscous

   Haxen
  4 Knoblauchzehen
  350g Möhren
  4 Lammhaxen küchenfertig, à 350 g
   Salz
  4tb Öl
  2 geh. TL Tomatenmark
  2 geh. TL Harissa-Pulver; Gewürzläden
  200ml Rotwein
  400ml Lammfond
  1 Dose/n Tomaten 425 g EW
  8 Datteln
  1 Zweig Rosmarin
 
COUSCOUS: 1bn Frühlingszwiebeln
  1sm Granatapfel 150 g
  250g Couscous Instant
   Salz
  2 geh. TL Raz el Hanout; Gewürzläden
 
ZUBEREITUNGSZEIT: 2 :20 Stunden
 
G E F U N D E N I N:  essen & trinken Ausgabe Februar 2005
 
NOTIERT IM FEBRUAR 2005 VON:  K.-H. BOLLER aka BOLLERIX



Zubereitung:
1. Knoblauch in Scheiben schneiden. Möhren schälen, schräg in 5 cm
lange Stücke schneiden. Lammhaxen salzen, in einem Bräter in heissem
Öl rundum braun anbraten, herausnehmen. Knoblauch, Tomatenmark und
Harissa im Bräter anbraten, Möhren dazugeben, mit Wein und Fond
auffüllen. Tomaten und Haxen dazugeben, offen im vorgeheizten Backofen
auf der untersten Schiene bei 170° C Gas 1-2, Umluft 15° Grad 1 1/2-2
Stunden garen; dabei die Haxen ab und zu wenden.

2. Datteln entkernen, fein hacken, 30 Minuten vor Ende der Garzeit mit
dem Rosmarin zum Fleisch geben.

3. Für das Couscous die Frühlingszwiebeln putzen, das Hellgrüne und
Weisse schräg in 1/2 cm breite Stücke schneiden. Granatapfel
aufschneiden, Kerne herauslösen.

4. Couscous und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel mischen. Wasser
nach Packungsanweisung mit Salz und Raz el Hanout aufkochen, über das
Couscous giessen und quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern,
Granatapfelkerne untermischen. Mit den Haxen auf einer grossen Platte
anrichten.

Pro Portion 65 g E, 20 g F, 58 g KH = 686 kcal/2880 kJ



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bayerischer Leberkäse
Das Schweinefleisch und den Speck in Würfel schneiden und mindestens 4 Stunden in der Tiefkühltruhe frosten. Anschliesse ...
Bayerisches Ochsenschwanzragout
(*) Darauf achten, nur die fleischige Stücke vom oberen Teil des Ochsenschwanzes zu nehmen. Die unteren Teile - mit weni ...
Bayerisches Ochsenschwanzragout
(*) Darauf achten, nur die fleischige Stücke vom oberen Teil des Ochsenschwanzes zu nehmen. Die unteren Teile - mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe