Lamm-Kebaps mit Tomatensalat

 
KEBAPS: 50g Weißbrot ohne Rinde
   Milch, zum Einweichen
  2 Knoblauchzehen
  1lg Gemüsezwiebel
  1kg Lammschulter; vom Metzger zweimal durchdrehen lassen
  1tb Gemahlener Koriander
  1tb Gemahlener Piment
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  2tb Pflanzenöl; zum Braten und für Spiesse und Blech (evtl. mehr)
  8 Scheib. Durchw. Speck
  6sm Fladenbrote (Pita)
 
TOMATENSALAT: 600g Tomaten
  1bn Rucola; nach Belieben
  2 Rote Chilischoten
  4tb Rotweinessig
  4tb Olivenöl
  1ts Getrockneter Thymian
   Salz
   Schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
ACHTUNG: Fleischteig muss 1 Stunde ruhen!

Brot in Milch einweichen, dann gut ausdrücken. Knoblauch und Zwiebel
abziehen, fein würfeln. Hack, Brot, Knoblauch, Zwiebel, Koriander,
Piment, Salz und Pfeffer verkneten. Zugedeckt 1 Stunde im Kühlschrank
ruhen lassen.

Zum Testen ein kleines Hackbällchen in heissem Öl braten und den
Fleischteig evtl. nachwürzen. Hackmasse zu 24 gleich grossen Bällchen
formen, Bällchen etwas flachdrücken. Die Speckscheiben in 1 cm lange
Stücke schneiden.

Sechs Grillspiesse einölen. Je vier Hackbällchen mit jeweils einem
Speckstück dazwischen auf den Spiess schieben. Mit angefeuchteten
Händen Hackamsse und Speckstücke fest zusammendrücken und zu einem
länglichen Kloss formen. Die Spiesse auf eine Platte legen und mit
Folie bedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Elektroofen auf 225 Grad
C vorheizen.

Für den Salat die Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden.
Rucola putzen, abbrausen, in mundgerechte Stücke zupfen. Die Chilies
halbieren, entkernen, waschen, fein hacken. Aus Essig, Öl, Thymian,
Salz und Pfeffer eine Marinade rühren, über die vorbereiteten Zutaten
giessen.

Die Hackspiesse auf ein geöltes Blech legen und bei 225 Grad (Gas: 4)
im Ofen ca. 25 Minuten grillen, bis das Hack aussen eine schöne Kruste
hat, innen aber gar ist. Die Spiesse öfter wenden.

Pita-Brote anwärmen, jeweils eine Tasche hineinschneiden, mit
Tomatensalat und einem Kebap (ohne Spiess) füllen.

Dazu passt Tsatsiki.

VARIANTE: Noch dekorativer sehen die Spiesse aus, wenn Sie die
Speckscheiben wellenförmig um die Hackbällchen legen. Dann aber
Spiesse, Salat und Pita-Brot getrennt voneinander servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsgulasch
50 Minuten, einfach Fleisch in 2-3 cm- Würfel schneiden. Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden, in Butterschmalz go ...
Kalbsgulasch
Zwiebeln in heissem Fett goldgelb rösten, paprizieren und mit etwas Wasser ablöschen. Das Fleisch und die Gewürze dazuge ...
Kalbsgulasch I.
In einer Kasserolle lässt man 10 dkg Butter aufschäumen und röstet darin 3 Stück mittelgrosse geröstete Zwiebeln [sic!]. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe