Lammkeule in Rotwein III

  1.5kg Lammkeule ohne Knochen
   (hab's aber auch schon mit Knochen
   gemacht und es schmeckt auch!)
  1 Knoblauchzehe
  200g getrocknete Aprikosen
  1 Flasche herber Rotwein
  2 Lorbeerblätter
   je 1 Tl. Rosmarin, Basilikum u. Thymian
  1ts Salz
   frisch gemahlener Pfeffer
  4tb Öl
  250g Schalotten
  2tb Mehl
  0.5 Becher Schlagsahne (125 g)



Zubereitung:
Fleisch mit zerdrückter Knoblauchzehe einreiben. Aufrollen und mit
Küchenband rundherum zusammenbinden. Aprikosen, Rotwein, Fleisch und
Kräuter in eine Schüssel legen und zugedeckt über Nacht marinieren.

Am nächsten Tag das Fleisch herausnehmen, abtrocknen und mit Salz
und Pfeffer einreiben.

Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch rundherum darin
anbraten. Eine Tasse Weinmarinade zufügen. Zugedeckt 1 1/2 Stunden
schmoren. Nach und nach die Marinade zugiessen.

Nach 45 Minuten Schmorzeit die Aprikosen und die geschälten Schalotten
zufügen, weiterschmoren.

Braten, Schalotten und Aprikosen herausheben und zusammen anrichten.
Bratenfond durchsieben, aufkochen und mit in Sahne angerührtem
Mehl binden.

10 Minuten leicht kochen lassen, abschmecken und zum Braten reichen.

Das Rezept ist für 6 Personen gedacht.

** From: Roh@gmd.de (Peter Rohleder)
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Wed, 29 Jul 1992 07:48:23 GMT

Erfasser: Peter

Datum: 25.10.1993

Stichworte: Lammfleisch, Rotwein, Kräuter, Aprikosen, News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spareribs
Schälrippchen gut mit der Mischung aus Ketchup, Worcester, Knoblauch und Gewürzen einreiben. Mit der Fleischseite na ...
Spareribs
Rippchen kalt abspühlen und trockentupfen. Die Fettpfanne des Backofens mit Alufolie auslegen, fetten und die Rippchen d ...
Spareribs (Bbq)
Die Spareribs waschen, trockentupfen, mit Salz und grobem Pfeffer einreiben. Honig mit Tomatenmark, Sojasauce, durch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe