Lammkeule mit Gratinierten Tomaten

  1 Milchlammkeule (1 kg, küchenfertig)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  1ts Getrocknete Kräuter der Provence, (Herbes de Provence)
  1ts Getrocknete Lavendelblüten
  14tb Olivenöl
  9 Knoblauchzehen
  1sm Lorbeerzweig
  2 Zweige Frischer Lavendel
  100ml Weißwein
  200ml Lammfond
  8 Tomaten (à 80 g)
  1bn Krause Petersilie
  4tb Semmelbrösel
  1ts Gehackter Rosmarin
   Meersalz (Fleur de Sel) zum Servieren



Zubereitung:
1. Lammkeule mit Salz, Pfeffer, Kräutermischung und Lavendelblueten
würzen. 4 El Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Keule darin
rundherum anbraten. 8 ungeschälte Knoblauchzehen, Lorbeer- und
Lavendelzweige zugeben und kurz mitbraten. Die Keule mit 5 El Olivenöl
beträufeln, Weisswein und Lammfond zugiessen. Im vorgeheizten Ofen bei
180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2.
Schiene von unten 70-80 Minuten garen, dabei die Keule einmal wenden.

2. Tomaten waschen und abtropfen lassen. Einen Deckel von den Tomaten
abschneiden, Deckel klein schneiden und zur Keule in den Bräter geben.
Restliche Knoblauchzehe fein würfeln, Petersilie fein hacken.
Knoblauch in einer Pfanne in 1 El Olivenöl ohne Farbe andünsten.
Petersilie zugeben. Restliches Olivenöl, Semmelbrösel und gehackten
Rosmarin untermischen.

3. Tomaten nach 50 Minuten mit den Schnittseiten nach oben in den
Bräter setzen und die Knoblauch-Brösel-Mischung locker darauf
verteilen. Bei gleicher Temperatur im Ofen zu Ende garen. Die Keule mit
Tomaten und Sud im Bräter oder auf einer Platte servieren. Dazu passen
Baguette und grüner Salat.

: Zubereitungszeit 1:40 Stunden
: Pro Portion 45 g E, 44 g F, 13 g KH = 634 kcal (2660 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Zwiebeln
Den Ofen auf 180 Grad (Heissluft) vorheizen. Das Brötchen in feine Scheiben schneiden, mit heisser Milch begiessen und z ...
Gefüllte Zwiebeln
Hierfür brauchen wir die dicken, grossen Gemüsezwiebeln, die so wunderbar mild sind. Sie roh auszuhöhlen, ist mühsam, ma ...
Gefüllte Zwiebeln (Hackfleisch, Gurke)
Die Zwiebeln abziehen und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Danach abkühlen lassen, quer halbieren und aushöhlen. Das Fru ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe