Lammkeule mit Käsehaube

  1 Lammkeule (ca. 3 kg)
   schwarzer Pfeffer
  2lg Knoblauchzehen (evtl. mehr)
  3 Zweige Thymian (evtl. mehr)
   Butterschmalz zum Anbraten
  250g Zwiebeln
  400ml Weißwein
  400g Roquefortkäse
  400g Crème fraîche



Zubereitung:
Die Lammkeule mit Pfeffer einreiben. Die Knoblauchzehe pellen und
in dünne Stifte schneiden. Diese vorsichtig unter die dünne Haut der
Lammkeule stecken. Ebenfalls mit den Thymianzweigen spicken. Das
Fett im Bräter erhitzen, die Keule ringsum kräftig anbraten. Zwiebeln
schälen, vierteln und mit anbraten. Die Hälfte vom Wein angießen,
den Bräter schließen und im Gasbackofen braten. 45 Minuten vor
Ende der Garzeit die Keule mit der Käsecreme bestreichen. Dafür
Roquefortkäse und Crème fraîche verrühren. Nach beendeter Bratzeit
das Fleisch warmstellen. Den Bratfond mit Crème fraîche und Wein
verrühren, einkochen lassen und abschmecken.
Beigaben: Bohnen und Salzkartoffeln oder Kroketten (4 - 6 Portionen)
Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
Braten: Stufe 4 (220°C)
Bratzeit: ca. 120 Minuten

:Notizen (*) :
: : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Millirahmstrudel
Für den Strudel die Äpfel waschen, schälen, halbieren, entkernen und in knapp 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Rosinen ...
Milli-Rahmstrudel
Den Backofen auf 170 °C (Heissluft 150 °C) vorheizen. Die Butter mit 50 g Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale und de ...
Milz und Burz
Würfel geschnitten und mit Pfefferkörnern, Zwiebel, Salz, Essig und etwas Zucker gar gekocht sowie mit Mehl angedickt. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe