Basilikum-Poularde

  350ml Brühe (Instant)
  150g Langkornreis
  3 Knoblauchzehen nachGeschmack mehr
  1 Poularde
   Basilikum
  30g Butter
  2 Eier
  4tb Saucenbinder
  3tb Weisswein
   Salz, Pfeffer
   Holzstäbchen
   Küchengarn



Zubereitung:
Brühe zum Kochen bringen, Langkornreis hineingeben, knapp garen.
Knoblauchzehen dazupressen.

Poularde waschen, 8 Basilikumblätter pro Tier unter die Haut schieben,
Butter, die Eier unter den abgetropften Reis mischen, mit Salz,
Pfeffer und Basilikum würzen, Poularde mit Holzstäbchen zustecken,
Flügel und Keulen zusammenbinden.

Poularde in der Saftpfanne im Ofen bei 200 GradC ca. 45 Min. garen.
Nach und nach Brühe darübergiessen. Nach dem Garen Bratensaft in ein
Töpfchen umgiessen, mit Saucenbinder binden und mit Weisswein, Salz und
Pfeffer abschmecken.

Pro Portion 644 kcal/2693 kJ.

* Quelle: Nach ARD/ZDF 08.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Geflügel, Hähnchen, Basilikum, Reis, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bärlauchsuppe
Die Brühe zum Kochen bringen, flüssige Butter mit Mehl vermengen und unter die Brühe rühren. Den Bärlauch und die Sahne ...
Bärlauch-Suppe #1
mit einem Stecheisen den Bärlauch samt den Zwiebeln ernten. Waschen und kleinschneiden. Zusammen mit den feingewiegten Z ...
Bärlauch-Timbale
Bärlauch in ganz feine Streifen schneiden, kleine Ramequinförmli gut mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 180 Grad ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe