Lammkeule mit Wacholdersahnesoße

  3tb Wacholderbeeren
  0.125l Wasser
  2kg Lammkeule
   Salz
   Pfeffer
  0.125l Rotwein
  1bn Suppengrün
  6 Schalotten
  500g süße Sahne
   Mehl
   Zitronensaft
  3 bis 4 TL Wacholderschnaps



Zubereitung:
Wacholderbeeren zerstoßen, ein Drittel beiseite stellen, den Rest
mit Wasser ankochen und 10 Minuten fortkochen. Durch ein Sieb geben
und Wacholderwasser auffangen.
Lammkeule mit restlichem Wacholder, Salz und Pfeffer einreiben, in
einen Bräter geben, Rotwein angießen und das geschlossene Gefäß in den
kalten Backofen setzen. E: unten. T: 250°C /140 bis 150 Minuten,
10 Minuten 0.
Suppengrün zerkleinern und mit Schalotten und Sahne nach etwa 70
Minuten Bratdauer zur Lammkeule geben.
Braten herausnehmen und warm stellen. Bratenfond sieben, mit
Wacholderwasser auffüllen, aufkochen, mit angerührtem Mehl binden und
mit Zitronensaft und Wacholderschnaps abschmecken.
Beilage: Herzoginkartoffeln, Rosenkohl.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Elektro- und Rezeptkalender 1996
: : der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salatsuppe à la Friebel (Basisch)
Die Salatköpfe werden geputzt, gewaschen, feingeschnitten. Man röstet sie mit einem Stückchen Butter, streut etwas Vollm ...
Salbeiblätter
Grosse, schöne Salbeiblätter werden gewaschen, trockengetupft und in einen schwach gesüssten Pfannkuchenteig getaucht. M ...
Salbei-Essig
Salbei und Rosmarin waschen und auf Küchenkrepp sehr gut abtropfen lassen. In eine Flasche geben, Essig darüber giessen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe