Lammkeule mit Zitrone - Arni Lemonato

  1 Lammkeule mit Knochen
  3 Knoblauchzehen
  2 Zitronen; den Saft
  1ts Oregano
  2ts Kräuter der Provence
   Salz, schwarzer Pfeffer
   Olivenöl zum Anbraten



Zubereitung:
Schon die griechischen Götter wussten, was gut schmeckt. Vielleicht
hat auch "Lammkeule mit Zitrone" dazu gehört? Den heutigen Griechen
mundet sie jedenfalls zu Ofenkartoffeln oder auch zu frischem
Weissbrot.

Mit einem spitzen Messer Schlitze in die gesäuberte Lammkeule stechen.
Die Knoblauchzehen in Stifte schneiden und in die Schlitze stecken. Die
gesamte Keule mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben. Mit den
Kräutern bestreuen und in das erhitzte Olivenöl legen. Von allen
Seiten anbraten und dann im Ofen bei mittlerer Hitze eine Stunde
schmoren.

Das Fett abschöpfen und heisses Wasser (etwa 1 Tasse voll) in die
Pfanne geben. Weitere 1 1/2 Stunden schmoren, bis das Fleisch gar ist.
Während des Schmorens ein paar Mal wenden. Die Lammkeule vor dem
Tranchieren an einem warmen Ort 15 - 20 Minuten ruhen lassen, damit
sich der Fleischsaft gut im Fleisch verteilt. Bei zu schnellem
Anschneiden läuft er aus und das Fleisch wird trocken.
Überschüssiges Fett vom Bratensaft abschöpfen, den Bratensaft
einkochen und zum Braten reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Puten-Curry-Soße
Fleisch und Aprikosen würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, kleinschneiden. Cashewkerne in einer Pfanne rösten, heraus ...
Putenfilet mit Limetten-Käse-Kruste
1. Die Limettenschale abraspeln - am besten mit einem Zestenreisser. Die Früchte halbieren und auspressen. Ingwer schäle ...
Putenfilets Mit Banane Gefüllt
1. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Aprikosen fein würfeln. Beides in heissem Öl andünsten, herausnehmen. Koriander oder ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe