Lammkeule rumänisch

  1 Lammkeule, grillfertig
  1 Prise/n Salz
  1 Prise/n Paprika
   Speiseöl
   Barbecü-Sauce (im Handel)
  2 Auberginen; bis 1/2 mehr
  2 Tasse/n Rotwein
  1ts Reis-, Mais- oder Weizenpuder
  1 Zwiebel



Zubereitung:
Lammkeule salzen und mit Paprika bestreuen. Mit Öl bepinseln und auf
dem Spiess rösten. Keule muss knusprig braun werden, aber nicht zu
dunkel, sonst mit Folie abdecken. Keule während des Röstens mit
Barbecü Sauce und Öl abwechselnd bepinseln. Röstzeit je nach Alter
des Tieres 1 3/4 bis 2 1/2 Stunden. Inzwischen geputzte und
gestückelte Auberginen in 2 Tassen Wasser garen. Auch Rotwein
hinzugiessen. Fertige Keule vom Spiess nehmen, mit Reis-, Mais- oder
Weizenpuder bestäuben und über Topf mit kochenden Auberginen halten.
Durch die Dämpfe bekommt die Keule eine leckere, glänzende Farbe.
Auberginen auf ein Sieb schütten, ganz nach Geschmack in Speiseöl
oder Butter schwenken, gehackte Zwiebel hinzugeben, mit Salz und
Paprika abschmecken. Frische oder gebackene Kartoffeln extra reichen.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 17.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weck: Mais Einkochen
Vor dem Einkochen unbedingt vorkochen! Die Kolben des Zucker- oder Speisemais werden, wenn sie bereits vollständig ausg ...
Wegweiser durch den "Zuckerdschungel"
Isolierte Zucker sind "leere Kalorien", da sie kaum Mineralstoffe und keine Vitamine liefern. Im Haushaltszucker (Sacc ...
Weiche Schokomakronen
Eier und Zucker schaumig schlagen. Die zerlassene und abgekühlte Schokolade unterrühren. Mandeln, Gewürze und Kirschwass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe