Basilikum-Risotto mit Lachsstreifen

  3 Tomaten (200 g)
  1 Zwiebel (50 g)
  2 Knoblauchzehen
  5g frische rote Chilischote
  30g Butter
  1tb Öl
  200g Risottoreis (Rundkorn)
  2tb Tomatenmark
  0.375l Brühe (Instant)
  50ml Schlagsahne
   schwarzer Pfeffer a.d.M.
   Salz
  200g Lachsfilet
   Cayennepfeffer
  2tb Zitronensaft
  1bn Basilikum



Zubereitung:
Tomaten waschen, Bluetenansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten
in kochendem Waser kurz blanchieren und kalt abschrecken. Dann häuten,
vierteln und entkernen. Das Tomatenfleisch erst in spalten, dann in
Würfel schneiden.
Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Chilischote längs
halbieren, entkernen und fein würfeln.
Butter und Öl in einem grossen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch,
Chilischote und den Reis hineingeben und unter Wenden bei mittlerer
Hitze ca. 5 Minuten glasig dünsten. Das Tomatenmark dazugeben.
Während der gesamten Kochzeit nach und nach unter häufigem Rühren
die heisse Brühe und die Sahne dazugeben und 25-30 Minuten offen
ausquellen lassen. Dabei öfter umrühren. mit Pfeffer und wenig Salz
würzen.
Inzwischen Lachsfilet abspülen, trockentupfen und in mundgerechte
Stücke schneiden. (Eventuell Gräten entfernen) Dann mit wenig
Cayennepfeffer und Salz würzen und mit Zitronensaft beträufeln,
beiseite stellen. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen, einige
zum Servieren beiseite legen.
Basilikum und 2/3 der Tomatenwürfel unter den fertigen Reis heben. Die
Lachsstücke auf den Reis geben und bei milder Hitze etwa 6-7 Minuten
bei geschlossenem Topf dünsten. Dabei nicht mehr umrühren. Risotto
mit dem Lachs auf Tellern anrichten, mit Basilikumblättchen und den
restlichen Tomatenwürfeln garnieren. Sofort servieren.

*Quelle: Essen und Trinken Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quiberoner Fischtopf
Die Fische mit grösster Sorgfalt schuppen. Die Flossen mit einer Schere abschneiden. Die Köpfe mit einem scharfen Messer ...
Quiche mit Räucherlachs
Einen Mürbeteig aus Mehl, Butter, Eigelb, Salz und Wasser herstellen, 3 mm dünn ausrollen und in eine Form legen. Überst ...
Quittensuppe mit Räucheraal
1. Den Aal häuten, längs halbieren und entgräten. Haut, Gräten und Fischfond zusammen aufkochen und 20 Minuten ziehen la ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe