Basilikum-Ruccola-Walnusskern-Pesto

  50g Basilikum, frisch
  50g Ruccola
  2 Knoblauchzehen
  3tb Walnusskerne
   Salz
   Pfeffer
  100ml Olivenöl
  50g Parmesan, bis 100 g



Zubereitung:
Basilikum, Ruccola, Knoblauch Walnusskerne, Gewürze und Olivenöl in
einem elektrischen Mixer geben und durcharbeiten lassen, bis eine
cremige Masse entstanden ist. Die Mischung in eine Schüssel schütten,
den Käse hineinreiben und alles gründlich zusammenmischen.
Abschmecken und gegebenfalls nachwürzen. Sauce kann bis zu 2 Wochen in
einem Glas mit Schraubverschluss im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Jedoch sollte immer eine Schicht Olivenöl auf der Sauce zur Abdichtung
gegen Schimmelpilz sein.

MM-erfasst von Petra Holzapfel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käseschnitzel nach Puszta-Art
1. Paprika auf Küchenpapier gut abtropfen. Halbieren und evtl. auf Grösse der Käsescheiben zurechtschneiden. Schnittlauc ...
Käseseminar für Einsteiger (Info)
Gutsortierte Käsetheken haben oft weit über hundert Käsesorten im Angebot. Dutzende von Ziegen-, Berg- und Rohmilchkäsen ...
Käsesouffle
Für 4 Personen: 1 Souffleform von 1.5 l Inhalt, ca. 20 cm Durchmesser. Für die Bechamelsauce Milch, Butter und Mehl in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe