Lammkoteletts in Knoblauchkruste auf Warmem Bohnensalat

  8Sk Lammkoteletten (à 45 g)
  80g Bohnen
  60g Pfifferlinge
  2 Knoblauchzehen
  0.25 Zwiebel rot
  0.25 Frühlingszwiebel
  0.25 Paprikaschote (gelb)
  0.5 Tomate
  3tb Semmelbrösel
  1 Eigelb
  1tb Schnittlauch
  1ts Rosmarin
  1ts Thymian
  0.5ts Bohnenkraut
   Basilikum
  2 Kapuzinerkresseblüten
  2tb Obstessig
  3tb Rapsöl
   Jodsalz, Pfeffer
  1 Ministangenbrot



Zubereitung:
Vorbereitung:

Pfifferlinge mit Küchenkrepp gut abreiben, kurz mit kaltem Wasser
abduschen, trocknen und halbieren. Die Zwiebel schälen und in Streifen
schneiden. Frühlingszwiebel säubern, Stifte schneiden.
Tomaten abziehen, entkernen und in Streifen schneiden. Paprika
entkernen, säubern und Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in
feine Würfel schneiden. Bohnen säubern, schräg halbieren und in
leichtem Salzwasser mit etwas Bohnenkraut auf den Biss kochen.
Schnittlauch fein schneiden. Rosmarin und Thymian abzupfen und fein
schneiden. Alle Kräuter mit Semmelbrösel, Eigelb, etwas Öl und
Knoblauch gut vermengen und würzen. Fleisch beidseitig mit Jodsalz und
Pfeffer würzen.

Fertigstellung/Zubereitung:

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen; das Fleisch beidseitig kurz scharf
anbraten. Die Kräuterbrotmischung auf die Koteletts anhäufeln,
Fleisch in eine Pfanne umsetzen und im Ofen bei 180 Grad Celsius gut
überbacken. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Paprikaschoten und
Pfifferlinge in heissem Rapsöl leicht angehen lassen. Tomaten
unterheben, Bohnen zugeben, mit etwas Essig ablöschen, etwas Öl dazu
träufeln und würzen. Stangenbrot im Ofen kross backen und
aufschneiden.

Anrichten:

Bohnensalat auf flachem Teller als Bett anrichten, überbackene
Koteletts darauf setzen, mit Basilikum und Kapuzinerkresse garnieren
und Brotscheiben anlegen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindfleisch und Pilze (Sanjuk)
Die Scheibe Fleisch in 6 mm dicke Streifen und anschliessend in 5 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch mit Zucker, Pfeff ...
Rindsfilet im Blätterteig
Rindsfilet mit Salz und Pfeffer würzen; in heissem Öl rundum gut anbraten (etwa 15 Minuten). Filet auf Rost legen, abtro ...
Rindsfilet im Blätterteig
Rindsfilet mit Salz und Pfeffer würzen; in heissem Öl rundum gut anbraten (etwa 15 Minuten). Filet auf Rost legen, abtro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe