Lammnavarin mit glasierten Gemüsen

  1kg Lammfleisch;Hals o. Schulter
   Salz
   Pfeffer
  1tb Bratbutter
  1lg Karotte; (1)
  1lg Zwiebel
  1 geh. TL Zucker
  1tb Tomatenpüree
  12dl Wasser; +/-
  1 Thymianzweig
  2 Knoblauchzehen; zerdrückt
  1lg Karotte; (2)
  2 Weisse Rüben; Räben
  6 Perlzwiebeln
  4md Kartoffeln
  1tb Butter
  2tb Petersilie; gehackt
 
REF:  Annabelle 3/91 Marianne Kaltenbach
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Das Fleisch in ca. 50 g grosse Würfel schneiden. Die Karotten (1+2),
die Zwiebel, die weissen Rüben und die Perlzwiebeln schälen.

Das Fleisch salzen und pfeffern. In einem geräumigen Topf die Butter
erhitzen und das Lammfleisch rundum braun anbraten. Inzwischen die
Karotte (1) und die Zwiebel in grobe Würfel schneiden und zum Fleisch
geben. Die Gemüse mitrösten, bis sie braun werden, den Zucker
darüberstreuen und karamelisieren lassen. Das Tomatenpüree zufügen
und einige Minuten unter Rühren mitdünsten lassen. 2-3mal mit wenig
Wasser ablöschen und immer wieder verdampfen lassen, bis das Fleisch
glänzend braun ist. Mit dem Wasser auffüllen, Thymianzweig und
Knoblauchzehen zufügen. Bei mässiger Hitze 50-60 Minuten und knapp
zugedeckt schmoren lassen.

Die Karotte (2), die weissen Rüben und die Kartoffeln gleich gross
zuschneiden. Die Perlzwiebeln vom Stengel schneiden und vierteln. Die
Kartoffeln und die Perlzwiebeln in Butter anbraten. Ca. 25 Minuten vor
Beendigung der Garzeit die Gemüse und die Kartoffeln zum Fleisch geben
und mitgaren.

Zum Anrichten Das Ragout abschmecken, anrichten und mit gehackter
Petersilie bestreuen.

Tipp:

Eigentlich sollte man für dieses Gericht echte, kleine, längliche
'Navets' verwenden. Leider sind sie nicht immer erhältlich. Dann kann
man sie durch weisse Rüben (Räben) ersetzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Warmer Spargelsalat mit Kalbsbries
25 Minuten, einfach Das Kalbsbries für einige Stunden in reichlich kaltes Wasser legen, dabei immer wieder spülen und d ...
Warmes Carpaccio vom Almochsen mit Gewürzblättern
Für die Gewürzblätter: Je 1 Teil Erdäpfel, zimmerwarme Butter und glattes Mehl miteinander vermengen. Aus Curry, Kümmel ...
Warmes Fohlen-Carpaccio
Das Fohlenfilet in ganz dünne Scheiben schneiden, unter einer Klarsichtfolie mit dem Nudelholz noch etwas dünner rollen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe